Datum: 07.09.2017
Recht & Finanzen

Webinar: "Richtiger Umgang mit Rücklagen und Spenden" am 7. September 2017

Kapitalanlagerecht für NPOs: Auch gemeinnützige Organisationen dürfen im Rahmen der zulässigen Vermögensverwaltung eigenes Vermögen aufbauen. Dies darf auch gewinnbringend angelegt oder investiert werden. Doch was, wenn der beauftragte Anlageberater oder Vermögensverwalter einmal schlechte Empfehlungen ausgesprochen hat und der Verlust des mühsam aufgebauten Vermögens droht? Rechtsanwalt Lutz Auffenberg gibt einen Überblick über die rechtlichen Möglichkeiten für Non-Profit-Organisationen bei (fehlgeschlagenen) Kapitalanlagen und klärt, inwiefern Spenden in die finanziellen Rücklagen fließen dürfen.

Fragen der Teilnehmer sind während des Webinars jederzeit möglich und erwünscht.


Inhalt:

  • Was müssen Non-Profit-Organisationen beim Aufbau eines eigenen Vermögen beachten?
  • Wie darf das Vermögen angelegt werden?
  • Welche Regelungen bei Rücklagen gibt es?
  • Was tun, wenn der Verlust des Vermögens droht?
  • Wie gehen Sie richtig mit Spenden um?

Zielgruppe: Vertreter gemeinnütziger Organisationen

Teilnehmerempfehlung: Organisationen aus Deutschland

Referent: Lutz Auffenberg, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht in der Kanzlei WINHELLER

Datum und Uhrzeit: 7. September 2017, 11:00–12:00 Uhr

Häufige Fragen zu Webinaren

Angaben ohne Gewähr