Datum: 08.03.2016
Kommunikation

Webinar: "Inklusion in der Medienarbeit" am 08. März 2016

Jeder achte Mensch in Deutschland hat eine Behinderung. Wie kann ich Menschen mit Behinderung mit meiner Medienarbeit erreichen? Mit welchen Begriffen über Behinderung und mit welcher Bildperspektive kommuniziere ich auf Augenhöhe? Wie schaffe ich Barrierefreiheit beispielsweise auch für blinde und gehörlose Menschen?

Über Inklusion in der Medienarbeit diskutiert Lilian Masuhr mit den Teilnehmer/innen des Webinars.


Inhalt:

  • Menschen mit Behinderung in den Medien
  • Inklusion in Sprache, Bild und Kontext
  • Inklusive Technik: Barrierefreiheit on- und offline
  • Best Practice: Beispiele Barrierefreiheit
  • Inklusion weiter gedacht ("Diversity Mainstreaming")

Zielgruppe: Journalisten/innen, Non-Profit-Organisationen, PR- und Werbeexperten/innen

Teilnehmerempfehlung: Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Referentin: Lilian Masuhr, Journalistin und Aktivistin bei den Sozialhelden, Projektleiterin von Leidmedien.de 

Datum und Uhrzeit: 08. März 2016, 11:00–12:00 Uhr

Häufige Fragen zu Webinaren

Angaben ohne Gewähr